Kraft Projekt

Konfiguration

Dokumentation

openSUSE.org KDE

Installationshinweise

Kraft auf openSUSE Leap 42.2 installieren

Neuere Distributionen wie openSUSE Leap 42.2 benutzen standardmässig KDE Frameworks 5 auf dem Desktop. Die aktuell stabilte Kraft Version 0.59 benötigt aber KDE4 und insbesondere die dazugehörige Akonadi-Version, um das Adressbuch einzubinden.

Leap 42.2 hat aktuelle Kraft-Pakete, die durch zypper installiert werden können. Allerdings muss zuerst auf das ältere Akonadi zurückgegangen werden. Der Desktop von Leap 42.2 ist dadurch nicht beeinträchtigt, allerdings müssen von KDE PIM Programmen auch die älteren Versionen verwendet werden.

Die folgenden Anweisungen, als Benutzer root in der Shell ausgeführt, installieren Kraft mit funktionierender Adressbucheinbindung.

Als erstes installiert man die ältere Version von Akonadi:

zypper in akonadi

Dabei wird zypper warnen, dass etliche Pakete entfernt und durch andere ersetzt werden müssen. Dem muss zugestimmt werden. Bei File-Konflikte, die zypper meldet, bestätigt man, dass Files ersetzt werden dürfen.

Danach kann Kraft mit seinen Abhängigkeiten installiert werden:

zypper in kraft

und auch die KDE4-Version des KDE Adressbuches:

zypper in kaddressbook

Dies ist nur notwendig solang Kraft noch nicht in einer stabilen, auf Qt5 basierenden Version vorliegt.


Page: De.Installationshinweise - Last Modified : Di, 09 Mai 17

Copyright 2009-2017 Klaas Freitag and the Kraft Team