Kraft Projekt

Konfiguration

Dokumentation

openSUSE.org KDE

Kraft Details

Dieses bei Radio Tux erschienene Interview
erklärt die grundsätzlichen Funktionen von Kraft:

Kraft ist ein Free Software Projekt, das kleinen Gewerbetreibenden, insbesondere Handwerkern, ihre täglichen Büroarbeit erleichtert.

Dazu zählt:

  • Kundenmanagement
  • Einfaches Erstellen von Angeboten, Rechnungen und Auftragsbestätigungen
  • Verlässliche und nachvollziehbare Kalkulation von Leistungen
  • Einfaches Materialmanagement
  • Praktische Verwaltung von Textvorlagen für Dokumentpositionen und Texte
  • Vollständig konfigurierbare Dokumenterstellung im PDF Format.

Geschäftsdokumente erstellen

Mit Kraft werden Angebote, Auftragsbestätigungen und Rechnungen einfach und schnell, aber individuell und korrekt, erstellt und geändert. Dafür gibt es eine übersichtliche Maske, die einen Überblick über das gesamte Dokument ermöglicht und trotzdem Überfrachtungen mit unnötiger Information vermeidet. Es stehen immer nur der gerade bearbeitete Bereich wie Dokumentkopf, -fuss oder Posten im Mittelpunkt.

Kraft unterstützt in Dokumenten kalkulierte Posten, Posten mit freier Preisangabe, Alternativ- und Bedarfspositionen.

Dokumente können insgesamt kopiert werden, um den Arbeitsganz deutlich abzukürzen, wenn ähnliche Dokumente wiederholt erstellt werden sollen.

Folgedokumente wie eine dem Angebot und der Auftragsbestätigung folgende Rechnung kann weitgehend automatisiert aus den Vordokumenten erstellt werden.

Vorlagen

Damit Beschreibungen für öfter wiederkehrende Arbeitsschritte nicht immer wieder aufs neue formuliert werden müssen, verwaltet Kraft Kataloge von Vorlagen für Posten und Material. Damit stehen einmal definierte Posten als Vorlage für alle folgenden Projekte, in denen ähnliche Arbeitsschritte verlangt werden, zur Verfügung.

Vorlagen werden unter frei definierbaren Kategorien im Katalog einsortiert, damit der Überblick bewahrt wird. Das gespeicherte Eingabedatum sowie ein "Zuletzt verändert am"-Datum macht das Herausfinden von Karteileichen möglich.

Eine einfach und schnelle Suchfunktion findet selbst bei vielen Vorlagen in etlichen Kategorien schnell die richtigen heraus.

Vorlagenkataloge

Es können mehrere thematisch unterschiedliche Kataloge verwaltet werden, z. B. Standard Leistungsverzeichnisse und Materialkataloge verschiedener Lieferanten. Aus allen Katalogen können Vorlagen in Dokumente übernommen werden.

Von Zulieferern bereitgestellte Materialkataloge können meist importiert werden.

Kalkulation

Jede Vorlage für einen Posten kann mit einer Preiskalkulation versehen werden, aus der sich ein Standardpreis für eine Einheit ergibt. Dieser Preis wird vorgeschlagen, wenn die Vorlage in ein konkretes Dokument übernommen wird, ist dann aber anpassbar.

Die folgenden Kalkulationsteile stehen zur Verfügung:

  • Zeitkalkulation
    Zeitaufwand wird auf Basis von Minuten für verschiedene Stundensätze (Helfer, Geselle, Meister etc.) kalkuliert.
  • Fixkosten
    fixe Kalkulationsanteile pro Einheit.
  • Material
    Materialien werden in den entsprechenden Mengen kalkuliert. Preisänderungen im Materialkatalog spiegeln sich damit sofort in den Vorlagen wieder.

Dokument Ausgabe

Kraft bietet eine hervorragende Ausgabequalität auf normalen Druckern.

Dokumente in Kraft werden im Dokumentformat PDF erzeugt. Dieses Dokumentformat ist in allen Betriebssystemwelten anerkannt und verbreitet und kann deshalb z.B. auch an Kunden gemailt werden. Weiterhin lassen sich PDF zuverlässig archivieren, da sie im Nachhinein nicht mehr einfach manipulierbar sind.

Die Ausgabe kann pro Dokumenttyp verändert werden und lässt sich damit auf das eigene Briefpapier anpassen. Als Standard wird ein DIN-Brief-Format installiert. Das Briefpapier kann als PDF Wasserzeichen hinterlegt werden.

Archivierung

Wenn ein Kraft Dokument gedruckt (bzw. ausgegeben) wird, wird ein PDF Dokument erzeugt, das exakt dem entspricht, was zum Kunden geschickt wird. Dieses Dokument bleibt unveränderlich für immer bestehen. Spätere Änderungen an dem Dokument verändern den Stand dieses Dokument nicht mehr.

Technologie und Integration

Kraft ist ein in C++ geschriebenes Programm, das auf dem KDE Framework aufbaut.

Kraft profitiert von der Integration in den KDE Desktop auf vielfältige Weise: Wesentliche Teile der Funktionalität werden durch die verwendeten KDE-Bibliotheken angeboten und damit von einem großen Kreis von Entwicklern aktiv entwickelt und gepflegt, wie zum Beispiel das Addressbuch, das Drucksystem oder das Verwalten von Benutzereinstellungen.

Daten werden in einem Datenbank-Backend (im Moment ausschließlich MySQL) gespeichert. Alle archivierten Dokumente werden jedoch zusätzlich als PDF-Dokumente sowie als XML-Datei abgelegt. Selbst wenn Kraft nicht mehr verwendet werden soll, können alte Kraft-Dokumente einfach in das neue System übernommen werden.


Page: De.Details - Last Modified : Di, 24 Apr 12

Copyright 2009, 2010 Klaas Freitag
and the Kraft Team